Es hängt von dir selbst ab, ob du das neue Jahr als Bremse oder als Motor benutzen willst. (Henry Ford)

Tätigkeiten

Unsere Passion

Oldtimer

Unsere jährlichen Veteranenausfahrten ohne Wertungen erfreuen sich großer Beliebtheit. Seit 1987 finden ununterbrochen einmal im Jahr eine Präsentationsfahrt ins Oberpfälzer Umland mit Schaufahrt durch die Altstadt Weidens mit Aufenthalt statt. Prämierung mit Erinnerungsgeschenk zum Sammeln und anschließendem Stodlfest.

Unsere Veteranenausfahrt erinnert an Zeiten, als Autos nicht mit Elektronik vollbepackt und Chrom sowie Blech bei den Karosserien nicht von Leichtbau-Maßnahmen geprägt waren. Stattdessen bevölkerten klassische Mobile die Straßen, (fast) immer unverwechselbar und jedes davon mit seiner ganz eigenen Note. Doch Oldtimer und Youngtimer erfreuen sich heutzutage nicht nur bei älteren Semestern einer großen Beliebtheit: Auch viele jüngere Anhänger besuchen jährlich unsere Oldtimerveranstaltungen und sind längst auf den Geschmack von betagten, charaktervollen Fahrzeugen aus längst vergangenen Tagen gekommen.

Um den Kontakt unter Veteranenbegeisterten nicht nur zur jährlichen Ausfahrt zu beschränken, gründete man einen Stammtisch für zwischenmenschliches und geselliges Miteinander. Jährlich gibt es wieder zahlreiche Termine, bei denen Liebhaber ihrer Leidenschaft für alte Autos frönen können, sei es bei unserer jährlichen Oldtimerausfahrt oder auch an den Terminen des Classic-Teams.

Nächste Verantstaltung

 

Es sind bis jetzt keine weiteren Events geplant.

Wie er uns begeistert

Kartsport & Pocketbike

Kartsport bei AMC-Weiden

 

Der AMC Weiden und Umgebung e.V. im ADAC betreibt bereits seit 20 Jahren Jugendkart-Slalom. In dieser Sportart wird Kindern ab 7 Jahren der Umgang mit einem motorgetriebenen Fahrzeug erlernt. Die Beherrschung eines Fahrzeugs, Übersicht und Reaktionsschnelligkeit – drei Dinge, die im Straßenverkehr oftmals entscheidend sein können.

Für die Kids ist der Jugend-Kart-Slalom die ideale Gelegenheit, sich diese Eigenschaften schon im Schulalter anzueignen. Bei den Kart-Slaloms steht zunächst einmal nicht das Tempo im Vordergrund. Die sichere Beherrschung des Sportgeräts hat Priorität.

Auf unserem Übungsgelände wird ein Parkour aufgebaut, der aus verschiedenen Aufgaben besteht. Den Kindern wird von unseren ausgebildeten Trainern die Funktion des Karts erklärt und in praktischen Übungen der sichere Umgang mit einem Motorsportgerät erlernt. Mit Geschick und Speed sind die Tore, Gassen, Kreisel und Schweizer möglichst fehlerfrei zu durchfahren.

Sicherheit wird großgeschrieben; die Kinder dürfen nur mit Vollvisierhelm, Handschuhen und geschlossener Kleidung fahren. Die Karts werden vom Verein gestellt. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft in unserem Club.

Praxis

Bei entsprechender Eignung, die im Verlauf mehrerer Trainingseinheiten festgestellt wird, können die Kids auch an Meisterschaftsläufen teilnehmen. Jedes Rennen umfasst einen Trainingslauf und zwei Wertungsläufe. Für Fehler werden zur gefahrenen Zeit Strafsekunden addiert; der Teilnehmer mit der besten Zeit, möglichst fehlerfrei, gewinnt.

Im gleichen Modus werden in der Oberpfalz sowie in Oberfranken insgesamt über 30 Veranstaltungen von den jeweiligen ADAC-Ortsclubs sowie DMV-/NAVC-/AvD-Clubs durchgeführt. Hier wird dann um den NORD-OST-BAYERN-Pokal, um die nordbayerische ADAC-Meisterschaft sowie um die bayerische Meisterschaft und den Oberpfälzer Bezirkspokal gefahren. Die Teilnehmerzahl bei diesen Wettbewerben beträgt oft über 100 Starter. Unterteilt werden diese in fünf Altersklassen von 8 bis 18 Jahren.

Wichtig bei dieser Sportart ist aber auch der Einsatz der Eltern. Benötigt werden diese u.a. als Streckenposten, für den Parkour Auf- und Abbau sowie zur Betreuung ihrer “kleinen Schumis” auf den Wettbewerben.

Unser Club sucht immer Kinder von 7 bis 12 Jahren, die Spaß am Motorsport zeigen und gerne Kart-Slalom fahren möchten. Besucht uns doch mal mit euren Eltern beim Training, das immer von Anfang April bis Ende September auf dem Verkehrsübungsplatz Sax´n-Di im Gewerbegebiet Weiherhammer stattfindet.

Nächste Veranstaltung

 

Es sind bis jetzt keine weiteren Events geplant.

Trainingsordnung

Wettbewerbe

Die Geschichte des Kartsports

Die Wiege und die Schule des großen Automobilsports ist der Kartsport.

Der Kartsport kommt ursprünglich aus Amerika. Dort bauten 1956 der technische „Vater“ Ingenieur Art Ingles und Lou Borelli einen Rasenmäher Motor auf ein selbstgebasteltes Fahrgestell und fuhren mit ihren Söhnen auf einem Parkplatz um die Wette. 1957 wurden bereits die ersten regulären Rennen gefahren.

In Deutschland sah man die ersten Karts in den frühen 60er Jahren. Zuerst bauten die in Deutschland stationierten amerikanischen Flieger diese motorisierten fahrbaren „Ungetüme“. Diese hatten jedoch mit den heutigen Karts noch nicht viel gemeinsam.

Das Zentrum der Kartszene liegt heute in Italien. In Italien gibt es viele Industriebetriebe, die sich nur auf die Herstellung von Karts spezialisiert haben. Die besten Motoren kommen – wie könnte es anders sein – natürlich auch aus Italien.

Bis Anfang der 90er Jahre war der Kartsport in Deutschland eine Nischensportart. Erst ein gewisser Michael Schumacher und sein Bruder Ralf machten diesen Sport hierzulande so populär.

Wir tanzen auch

ADAC Ball

Der ADAC-Ball oder auch Schwarz-Weiß-Ball ist der älteste Ball Weidens und findet seit 1953 jährlich statt.

Neben den Stargast verzaubert die Narrhalla Windischeschenbach & eine geladene Band deinen Abend und sorgt für ein abwechslungsreiches, tanzvolles & sehenswertes Abendprogramm. Ab Mitternacht sorgt unser DJ mit stimmungsvoller und abwechslungsreicher Musik für fantastische Stimmung.

Im Foyer stellen verschiedenste Automobil- & Motorradhersteller ihre Fahrzeuge aus und sorgen für ein echten Hingucker.

Nächste Veranstaltung:

 

Galerie

Echte Füchse absolvieren Schnitzeljagden motorisiert

Fuchssuchfahrt

Seit dem Jahre 1949 veranstalten wir unsere traditionelle jährliche Fuchssuchfahrt. Bei der Fuchssuchfahrt wird bei einer vorgegebenen Rennstrecke einzelne Stationen mit verschiedensten Herausforderungen und Rätsel angefahren und absolviert. Die Teilnehmer kommen der Fährte des Fuchses bei jeder Station auf die Spur und können dabei wichtige Punkte sammeln die am Ende über den Sieg und den Aufenthalt des Fuchses entscheiden können. Typische Stationen sind dabei:

  • Hinweise auf Orte oder Gegenstände
  • Umgebung studieren
  • Wissensfragen
  • Rechen- & Denkaufgaben
  • Worträtsel
  • Bilderrätsel
  • Schätzfragen

Am Ende der Suchfahrt werden die Punkte zusammengezählt und der Fuchssucher mit der richtigen Spürnase ermittelt und der Sieger darf unter einer großen Auswahl an Sachpreisen seine Spürnase belohnen.

Nächste Veranstaltung:

Gehe mit uns auf Reisen

Touristik

Jährlich fahren wir gemeinsam in Form eines Tages- oder Wochenendausflug an verschiedensten Orte und bieten ein attraktives Programm für jede Altersgruppe. In den letzten Jahren fuhren wir zu Orte in unserem Bundesland und darüber hinaus. Eine Inspiration findest du in der Galerie.

Nächste Veranstaltung:

Galerie

Bewegung tut gut

ADAC Fußball Cup

Im Jahr 2000 haben wir den ADAC Fußball Cup ins Leben gerufen.

Beim ADAC-Cup werden zwei verschiedene Sportarten repräsentiert und erfreuen sich über einen sehr großen Zuspruch und Beliebtheit der Vereine aus der ganzen Region. Bei unseren Fußballturnier nehmen zehn Mannschaften teil und spielen in der Halle mit Rundumbande um den Sieg des Wanderpokals & attraktive Sachpreise des ADAC. Neben unseren Infostand stellt sich dir unser AMC Kartsport Team vor und sorgt neben dem Fußballturnier für ein Interessanten Einblick unseren Kartsportes. Wenn dein Team Interesse hat dann melde dich doch einfach mit deinem Team beim nächsten ADAC-Cup unter folgenden Kontakt an. Oder komm vorbei und genieße den Cup als Zuschauer.

Nächste Veranstaltung: